Elektro-Erhitzer

Die Anwendungsbereiche eines Elektro-Erhitzers sind sehr vielseitig (siehe auch Vorteile).

Es können beispielsweise hohe Temperaturen hergestellt werden, Leistungsverlust durch Fouling ist dem Elektro-Erhitzer unbekannt, die Temperatur-Regelung ist einfach umsetzbar.

Auch die Kombination aus Elektro-Erhitzer und konventionellem Wärmeaustauscher kann neue Möglichkeiten und Wege aufzeigen. Lassen Sie sich von uns beraten!

Material

Alle Elektro-Erhitzer sind in Stahl, Edelstahl, Titan, Duplexstahl sowie diversen Sonderstählen erhältlich.

Auslegungsstandards

elwatec kann die Elektro-Erhitzer nach folgenden Auslegungscodes auslegen, herstellen und prüfen:

  • DGRL
  • ASME VIII Div. 1
  • CHINA-License
  • UDT
  • GOST

Weitere auf Anfrage.

Einige Vorteile des Elektro-Erhitzers:

  • zugeführte Leistung wird zu 100% umgesetzt
  • hohe Austrittstemperaturen und komplexe Temperaturverläufe sind möglich
  • Wärmeleistung bis über 6,5 MW
  • Austrittstemperaturen bis zu 1.100°C; Betriebsdruck bis ca. 350 bar
  • Anschlussspannungen bei Drehstrom bis 690V, bei Gleichstrom bis 1.100V
  • jede Temperatur zwischen der Austrittstemperatur und Eintrittstemperatur kann exact angefahren werden
  • Massenstromschwankungen von 0 bis 100% sind bei exakter Regelung der Austrittstemperatur möglich

Produktbeispiele

Elektro-Erhitzer für Stickstoff oder Dampf
Elektro-Erhitzer für Stickstoff oder Dampf
Elektro-Erhitzer für Luft / Gasgemisch
Elektro-Erhitzer für Luft / Gasgemisch
Elektro-Erhitzer für Erdgas oder Dampf
Elektro-Erhitzer für Erdgas oder Dampf
Elektro-Erhitzer für Luft und Stickstoff
Elektro-Erhitzer für Luft und Stickstoff